sport-finden.de Das Fuballportal Fuball-News, Ergebnisse, Tabellen, Statistiken Bundesliga
   EM 2008    DFB-Pokal    CL/UEFA-Cup    Tabellen    Fuball-News    Fuball-Datenbank    Wappen    Homepage-Service    Newsletter    Torwarttraining
Fuballforum fr Fuballfans
Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
1 Benutzer online
Benutzername: Passwort:

Forum » Hertha BSC Berlin » Die Hertha in der Saison 2011-2012 1 2 3
Antwort schreiben
12.04.12 06:48
cabrio


Re: Die Hertha in der Saison 2011-2012

Hertha wacht zu spät auf - Freis trifft nach Baumann-Abstoß
Hubniks Traum-Eigentor verstärkt Herthas Sorgen

Während der SC Freiburg beim 2:1-Auswärtssieg in Berlin einen wichtigen Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelandet hat, vergrößern sich die Sorgen bei Hertha BSC. Die Breisgauer waren über weite Strecken die bessere Mannschaft, nutzten die Fehler der Hauptstädter gnadenlos aus und profitierten von einem kuriosen Eigentor. Die Hausherren wachten zu spät auf und müssen um den Klassenerhalt zittern.

Hertha-Coach Otto Rehhagel vertraute derselben Startelf wie beim0:0 in Mönchengladbach und nahm keine personellen Veränderungen vor.

Freiburgs Trainer Christian Streich musste nach dem 2:2 gegen Nürnberg auf seine Mittelfeldzentrale verzichten: Makiadi fehlte Gelb-gesperrt (5.)., Schuster zog sich einen Mittelgesichtsbruch zu und fiel verletzt aus. Dafür rückten Flum und Dembelé in die Mannschaft.

Quelle: Quelle="http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2011-12/30/1143551/spielbericht_hertha-bsc-29_sc-freiburg-7.html" target="_blank">http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...freiburg-7.html

Liebe Grüße Anton

15.04.12 08:18
cabrio


Re: Die Hertha in der Saison 2011-2012

Lasogga und Torun sorgen für die Wende

Die Hertha gibt sich nicht auf. Auch von einer schwachen ersten Halbzeit, einem Zwei-Tore-Rückstand, oder einem Platzverweis ließen sich die Berliner beim Auswärtsspiel in Leverkusen nicht unterkriegen und entführten am Ende hochverdient einen Punkt aus der BayArena. Leverkusen blieb dagegen vieles schuldig, nutzte die sich bietenden Chancen aber eiskalt.
Leverkusens Teamchef Sami Hyypiä musste nach dem 3:1 gegen Kaiserslautern auf den am Oberschenkel verletzten Renato Augusto verzichten. Ortega vertrat den Brasilianer. Darüber hinaus stand Barnetta an Stelle von Derdiyok in der Startelf. Hertha-Coach Otto Rehhagel hatte gegenüber dem 1:2 gegen Freiburg ebenfalls einen Ausfall zu kompensieren: Für Abwehrchef Hubnik, der sich gegen den Sportclub einen Außenbandanriss im Sprunggelenk zugezogen hatten, begann Perdedaj, Niemeyer rückte zurück in die Innenverteidgung.

Quelle:Quelle="http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2011-12/31/1143565/spielbericht_bayer-leverkusen-9_hertha-bsc-29.html" target="_blank">http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...tha-bsc-29.html

Liebe Grüße Anton

21.04.12 22:44
cabrio


Re: Die Hertha in der Saison 2011-2012

Hertha BSC am Abgrund

Für Hertha BSC Berlin sieht es im Abstiegskampf zwei Spieltage vor Schluss ganz bitter aus.

Der Hauptstadtklub verlor das so wichtige Abstiegsduell gegen den Tabellenletzten Kaiserslautern mit 1:2. Damit sieht es auch für Berlin danach aus, dass der Gang in die Zweite Liga wohl kaum noch vermeidbar ist. Die Roten Teufel sind definitiv abgestiegen.

Kirch erzielte nach 27 Minuten zunächste das 0:1 für die Gäste. Noch vor der Pause schockte Wooten die Hertha erneut und erhöhte auf 0:2 (38.).

Für die Gastgeber reichte es lediglich noch zum 1:2 duch Niemeyer (60), der wenig später mit Gelb-Rot vom Feld musste (77.). Ein kleines bisschen Hoffnung bleibt dennoch für die "Alte Dame", da Köln gegen Stuttgart nur unentschieden spielte und damit der Relegationsplatz rein rechnerisch noch erreichbar wäre.

Liebe Grüße Anton

07.05.12 19:08
cabrio


Re: Die Hertha in der Saison 2011-2012

Lasogga: Verdacht auf Kreuzbandriss
Ben-Hatira und Raffael erlösen die Hertha

Dank einer kämpferischen Leistung gegen schon in der ersten Hälfte numerisch dezimierte Hoffenheimer schaffte die Berliner Hertha noch den Sprung auf Platz 16 und damit die Chance auf den Klassenerhalt durch die Relegation. Zwei Tore von Ben-Hatira brachten die Hauptstädter in Richtung Erfolg, ehe der späte Anschlusstreffer der TSG es noch einmal spannend machte.

Quelle: Quelle="http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2011-12/34/1143590/spielanalyse_hertha-bsc-29_1899-hoffenheim-3209.html" target="_blank">http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...nheim-3209.html

Liebe Grüße Anton

14.05.12 08:21
cabrio


Re: Die Hertha in der Saison 2011-2012

Fortuna gewinnt erstes Relegationsspiel

Fortuna Düsseldorf hat gestern das erste von zwei Relegationsspielen um den Aufstieg in die erste Bundesliga gegen Hertha BSC Berlin gewonnen.

Die Rheinländer siegte in der Bundeshauptstadt mit 2:1 und haben es nun in der Hand, im Rückspiel im eigenen Stadion den letzten begehrten Erstligaplatz zu ergattern.

Doch zunächst sah es nicht nach einem Erfolg der Düsseldorfer aus. Nach 19 Minuten brachte nämlich Hubnik die "Alte Dame" per Kopfballtreffer mit 1:0 in Führung, wobei es auch bis zur Pause blieb.

Im zweiten Abschnitt drehte der ZWeitligist jedoch die Partie noch noch zu seinen Gunsten. Zunächst erzielte Bröker den wichtigen Ausgleich. Wenig später war Ramos der Unglücksrabe, der per Eigentor das 2:1 für Düsseldorf erzielte.

Liebe Grüße Anton

Antwort schreiben 1 2 3

Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
© 2005 PHP Forum ohne My SQL

Php ForumDeaf CommunityMusicals in DeutschlandHubwagenMusik & KonzerteGolfBranchenbuchArtikelverzeichnismagazine subscriptionskostenloses Artikelverzeichnis Script