sport-finden.de Das Fußballportal Fußball-News, Ergebnisse, Tabellen, Statistiken Bundesliga
   EM 2008    DFB-Pokal    CL/UEFA-Cup    Tabellen    Fußball-News    Fußball-Datenbank    Wappen    Homepage-Service    Newsletter    Torwarttraining
Fußballforum für Fußballfans
Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
1 Benutzer online
Benutzername: Passwort:

Forum » Fußball international » Die Topligen im Überblick 1 2 3
Antwort schreiben
01.04.12 09:59
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

Milan im Titelkampf nur 1:1, Lazio verliert

Der AC Mailand hat in der Serie A wichtige Punkte im Kampf um die Titelverteidigung liegen gelassen. Der Spitzenreiter kam am Samstagabend bei Catania Calcio nur zu einem 1:1.
Der italienische Fußball-Meister AC Mailand hat in der Serie A wichtige Punkte im Kampf um die erfolgreiche Titelverteidigung liegen gelassen. Der Spitzenreiter kam am Samstagabend nach zuletzt vier Liga-Siegen in Serie bei Catania Calcio nur zu einem 1:1 (1:0). Verfolger Juventus Turin hat damit am Sonntagabend (20.45 Uhr) im Heimspiel gegen den SSC Neapel die Chance, den Rückstand auf zwei Punkte zu verkürzen.

Ohne den deutschen Nationalspieler Miroslav Klose (Oberschenkelverletzung) musste Lazio Rom im Rennen um die Champions-League-Plätze einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Der Tabellendritte unterlag beim FC Parma 1:3 (1:2) und kassierte damit die dritte Niederlage in den jüngsten vier Spielen. Am Sonntag (15.00 Uhr) kann Verfolger Udinese Calcio mit einem Sieg beim AC Siena vorbeiziehen.

In Catania hatte der brasilianische Nationalstürmer Robinho Milan in der 34. Spielminute zunächst in Führung gebracht, ehe Catanias argentinischer Innenverteidiger Nicolás Spolli (57.) zum Ausgleich für den Tabellensiebten traf. Der ehemalige deutsche U 21-Nationalspieler Kevin-Prince Boateng wurde in der 52. Spielminute eingewechselt.

Parma gelang gegen Lazio durch McDonald Mariga (6.) und Stefano Floccari (12.) ein Traumstart, nach dem Anschlusstreffer durch Lionel Scaloni (36.) sorgte erneut Floccari (72.) für die Entscheidung.

Liebe Grüße Anton

12.04.12 06:42
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

Real hält Barcelona auf Distanz

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat im Titelkampf der Primera División dank eines Dreierpacks von Ronaldo beim 4:1 (1:0)-Sieg bei Atlético Madrideinen Big Point gelandet.
Madrid (SID) - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat im Titelkampf der Primera División dank eines Dreierpacks von Superstar Ronaldo einen Big Point gelandet. Der Portugiese führte die Königlichen mit seinen Saisontreffern 38 bis 40 zu einem 4:1 (1:0)-Sieg im Derby bei Atlético Madrid und bescherte seinem Team im Titelkampf wieder einen Vier-Punkte-Vorsprung auf Titelverteidiger FC Barcelona. Die Katalanen hatten am Mittwoch mit einem 4:0 gegen den FC Getafe vorgelegt.

Für Real war es ein wichtiger Sieg zu Beginn der "Wochen der Wahrheit". Nach dem Liga-Spiel am Samstag gegen Sporting Gijón folgt für Real am kommenden Dienstag das erste Halbfinale in der Champions League bei Bayern München. Vor dem Rückspiel am 25. April kommt es vier Tage zuvor in Barcelona zum Gipfeltreffen in der Meisterschaft.

Am Mittwoch brachte Ronaldo die Gäste in der 25. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich durch Atléticos Stürmerstar Radamel Falcao (55.) sorgte Ronaldo in der 68. Minute für das 2:1 und in der 83. Minute per Foulelfmeter für die Vorentscheidung. José Callejón traf zum Endstand (88.). Ronaldo zog in der Torjägerliste der Primera División wieder an Barcas Weltfußballer Lionel Messi vorbei. Der Argentinier hatte am Dienstag seinen 39. Saisontreffer erzielt.

Sami Khedira spielte bei Real durch, sein Nationalmannschaftskollege Mesut Özil wurde in der Halbzeit für den Brasilianer Kaká eingewechselt. Real stellte mit dem achten Derbysieg in Folge (sechs in der Liga, zwei im Pokal) seinen Klubrekord ein.

Liebe Grüße Anton

15.04.12 08:09
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

41. Saisontor: Ronaldo und Messi auf Rekordjagd

Dank weiterer Meilensteine der Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi bleibt das Titelrennen zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona in der Primera Division spannend.
Madrid (SID) - Dank weiterer Meilensteine der Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi bleibt das Titelrennen zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona in der spanischen Primera Division spannend. Zunächst legte Ronaldo beim 3:1 (1:1)-Heimsieg der Königlichen über Sporting Gijon mit seinem 41. Saisontor vor und übertraf damit den vom ihm gehaltenen Liga-Rekord um einen Treffer. Später zog Messi mit einem Doppelpack bei Barcas 2:1 (0:1) über UD Levante nach und egalisierte die Bestmarke.

Real, das weiter vier Punkte vor dem Erzrivalen liegt, stellte drei Tage vor dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Bayern am Dienstag zudem die Liga-Bestmarke für die meisten erzielten Saisontreffer ein. 107-mal hatte Real auch in der Meister-Saison 1989/90 unter dem walisischen Coach John Toshack getroffen.

Beim insgesamt recht mühsamen Heimsieg trafen neben Ronaldo, der in der 74. Spielminute das 2:1 erzielte, Gonzalo Higuaín (37.) und Karim Benzema (82.) für Real. Der Tabellenvorletzte Gijon war durch Miguel de las Cuevas (30./Elfmeter) zunächst in Führung gegangen. Die deutschen Nationalspieler Sami Khedira und Mesut Özil standen bei Real in der Startelf und blieben bis zum Abpfiff auf dem Feld.

Levante war gegen den Titelverteidiger zunächst durch José Javier Barkero (23.) in Führung gegangen, ehe Weltfußballer Messi (64./72.) die Partie nach der Pause drehte.

In der Spielzeit 2010/11 hatte Cristiano Ronaldo als erste Spieler in Spaniens Eliteliga die 40-Tore-Marke erreicht und damit Telmo Zarra von Athletic Bilbao (1950/51) sowie den Mexikaner Hugo Sánchez von Real Madrid (1989/90) als Rekordhalter abgelöst. Damals wurde der frühere Weltfußballer allerdings erst am letzten Spieltag zum Rekordhalter, nun übertraf er seine Marke bei noch fünf ausstehenden Spielen.


Liebe Grüße Anton

18.04.12 01:10
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

Alle Spiele abgesagt
Morosinis Tod schockt den Calcio

Piermario Morosini starb während des Serie-B-Spiels seines Klubs Livorno Calcio bei Pescara Calcio. Der 25-Jährige erlag einem Herzinfarkt, den er in der 30. Spielminute erlitten hatte. Antonello Valentini, Generalsekretär des italienischen Fußball-Verbandes FIGC, sagte alle für das Wochenende geplanten Profispiele ab.
Das Drama um den 25-Jährigen ereignete sich am Samstag in Pescara, als der Mittelfeldspieler beim Stand von 2:0 für sein Team auf dem Platz zusammenbrach. Der ehemalige U21-Nationalspieler wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht, dort verstarb er wenig später.

"Wir haben alles getan, um den Jungen wiederzubeleben, aber er ist nicht wieder zu Bewusstsein gekommen", sagte Leonardo Paloscia, Leiter der Kardiologie des Krankenhauses Santo Spirito in Pescara.

Das Spiel war beim Stand von 2:0 für Livorno in der 30. Minute abgebrochen worden. Morosinis Mannschaftskollegen standen weinend auf dem Platz, nachdem ein Krankenwagen ins Stadion gefahren worden war.

Antonello Valentini, Generalsekretär des italienischen Fußball-Verbandes FIGC, sagte alle für das Wochenende geplanten Profispiele ab.

Morosini hatte in der Serie A für Udinese Calcio gespielt, zudem stand er bei Atalanta Bergamo, dem FC Bologna, Vicenza Calcio, Reggina Calcio und Calcio Padua unter Vertrag. Zwischen 2006 und 2009 absolvierte er 18 Spiele für die italienische U21-Nationalmannschaft, 2009 nahm er an der EM-Endrunde teil.

Quelle: Quelle="http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/567503/artikel_morosinis-tod-schockt-den-calcio.html" target="_blank">http://www.kicker.de/news/fussball/intli...den-calcio.html

Liebe Grüße Anton

21.04.12 23:05
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

Barça muss die Meisterschaft wohl abhaken
Khedira reaktionsschnell, Özil füttert die "Bestie"

Die Ausgangslage war klar vor dem 251. "Clásico" zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid klar: Die Katalanen mussten im heimischen Camp Nou gewinnen - sonst wäre die Meisterschaft so gut wie futsch. Das Augenmerk fiel einmal mehr auf das Duell zwischen Messi und Cristiano Ronaldo - mit Vorteilen für CR7. Allerdings stahlen die deutschen Nationalspieler Khedira und Özil dem Duo auch ein wenig die Show und sorgten für Entzücken im Lager der Königlichen.
In Spanien stand der Samstag ganz klar im Schatten des Clasicos. Barcelona gegen Real Madrid, das Duell der Super-Mannschaften, aber auch das Duell der Champions-League-Verlierer. Unter der Woche hatten die Königlichen bei den Bayern (1:2), Barça beim FC Chelsea (0:1) verloren. Es war also auch ein wenig das Duell zweier angeschlagener Boxer, bei dem sich die Madrilenen bei vier Punkten Vorsprung auf die Katalanen noch eher einen Ausrutscher hätten leisten können. Für Barcelona ging es um nicht weniger als die letzte Chance auf die 22. Meisterschaft.

Reals Trainer José Mourinho vertraute auf dieselbe Elf wie in München - Fabio Coentrao, der gegen die Bayern eine dürftige Leistung gezeigt hatte, und Özil, dem im Vorfeld von spanischen Zeitungen eine Schonpause prophezeit worden war, standen also im Camp Nou in der Startelf. Bei Barça setzte Pep Guardiola mit Thiago und Tello auf die Jugend, der angeschlagene Alexis Sanchez sowie der formschwache Cesc Fabregas fanden sich auf der Bank wieder. Das Jugend-Forscht-Experiment ging vorerst nach hinten los, denn die Blaugrana starteten extrem nervös in die Begegnung und fanden einfach nicht zu ihrem gefürchteten Kurzpassspiel.

Quelle: Quelle="http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/567768/artikel_khedira-reaktionsschnell-oezil-fuettert-die-bestie.html" target="_blank">http://www.kicker.de/news/fussball/intli...die-bestie.html

Liebe Grüße Anton

07.05.12 18:59
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

Milan-Star Ibrahimovic denkt über Wechsel nach

Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic denkt nach der verpassten Titelverteidigung mit dem AC Mailand über einen Wechsel nach.
Mailand (SID) - Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic denkt nach der verpassten Titelverteidigung mit dem AC Mailand über einen Wechsel nach. "Die Saison war für uns eine Pleite, ich will gewinnen. Mein Vertrag bei Milan läuft noch zwei weitere Jahre, und ich fühle mich in Mailand wohl. Man muss aber sehen, was Milan tun will", sagte der Schwede, der mit 28 Toren Top-Torschütze des italienischen Fußball-Oberhauses ist.

"Ich wollte in dieser Saison etwas gewinnen. Ich spiele auf exzellentem Niveau. Ich habe Großartiges geleistet, doch wir beenden die Meisterschaft mit leeren Händen", klagte der 30-Jährige am Montag: "Wir haben eine sehr schwierige Saison erlebt."

Zuletzt war über einen Wechsel des Schweden zum spanischen Rekordmeister Real Madrid spekuliert worden. Dies jedoch hatte Ibrahimovic umgehend dementiert.

© SID/AFP

Liebe Grüße Anton

14.05.12 08:25
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

Klose verpasst mit Rom die Champions League

2012 Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose wird mit Lazio Rom trotz eines 3:1-Sieges gegen Inter Mailand in der kommenden Saison nicht in der Champions League spielen.
Rom (SID) - Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose wird mit Lazio Rom in der kommenden Saison nicht in der Champions League spielen. Zwar gewann Lazio am abschließenden Spieltag der Serie A ohne den am Sprunggelenk verletzten Klose mit 3:1 gegen Inter Mailand, doch Udinese Calcio behauptete den dritten Platz mit zwei Punkten Vorsprung auf Rom durch ein 2:0 bei Calcio Catania.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat die komplette Saison derweil ohne Niederlage überstanden und den Rekord des AC Mailand mit nun 42 Spielen in Serie ohne Schlappe gebrochen. Am 38. Spieltag gewann die "alte Dame" mit 3:1 gegen Atalanta Bergamo. Gleichzeitig verabschiedete sich Juve-Institution Alessandro Del Piero mit einem Treffer von seinen Tifosi.

Juventus schloss die Saison mit 84 Punkten und vier Zählern Vorsprung auf Milan ab. Die weiteren Turiner Tore gingen auf das Konto von Luca Marrone und des Ex-Wolfsburgers Andrea Barzagli.

Milan feierte zum Saisonende ein 2:1 gegen Novara Calcio. Der langjährige Torjäger der Lombarden, der 38-jährige Filippo Inzaghi, verabschiedete sich mit einem Treffer von seinem Publikum und in den Ruhestand. Es war sein 156. Tor in der Serie A.

© SID/AFP

Liebe Grüße Anton

24.07.12 19:21
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

Inzaghi startet Karriere als Junioren-Trainer
24.07.2012 Nach dem Ende seiner Karriere als Profi-Fußballer bleibt Italiens Ex-Nationalspieler Filippo Inzaghi seinem Verein AC Mailand erhalten.
Mailand (Italien) (SID) - Nach dem Ende seiner Karriere als Profi-Fußballer bleibt Italiens Ex-Nationalspieler Filippo Inzaghi seinem Verein AC Mailand erhalten. Der 39-Jährige startet eine neue Karriere als Trainer der Milan-Junioren. Der Starstürmer, der im Mai seine Karriere beendet hatte, wird die U16-Mannschaft betreuen, bestätigte der Sportdirektor der Rot-Schwarzen, Ariedo Braida.

© SID/AFP

Liebe Grüße Anton

05.08.12 00:30
cabrio


Re: Die Topligen im Überblick

Testspiel: PSG verliert im Elfmeterschießen
"Ibra" antwortet Messi, aber Barça schlägt PSG

An diese Paarung muss man sich womöglich in Zukunft gewöhnen: Am Samstagabend testete der FC Barcelona gegen den hochambitionierten Scheich-Klub Paris St.-Germain, Superstars wirkten hüben wie drüben mit. Am Ende siegten die Katalanen im Elfmeterschießen.
Im Prinzenpark hatte zunächst Barça eine 2:0-Führung herausgeschossen. Erst spitzelte der 19-jährige Mittelfeldspieler Rafinha den Ball über die PSG-Abwehr und vollstreckte wuchtig (6.), dann verwandelte Weltfußballer Lionel Messi einen mehr als zweifelhaften Elfmeter, den Alexis Sanchez herausgeholt hatte (53.).

Klarer war der, den die Gastgeber sechs Minuten später zugesprochen bekamen - und den Top-Neuzugang Zlatan Ibrahimovic gegen seine alten Kollegen mit etwas Glück verwandelte. Nach einer Ecke in der Schlussphase gelang schließlich Zoumana Camara per Kopf noch der verdiente Ausgleich für PSG (82.).

Quelle: Quelle="http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/572748/artikel_ibra-antwortet-messi-aber-barc3a7a-schlaegt-psg.html" target="_blank">http://www.kicker.de/news/fussball/intli...hlaegt-psg.html

Liebe Grüße Anton

Antwort schreiben 1 2 3

Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
© 2005 PHP Forum ohne My SQL

Php ForumDeaf CommunityMusicals in DeutschlandHubwagenMusik & KonzerteGolfBranchenbuchArtikelverzeichnismagazine subscriptionskostenloses Artikelverzeichnis Script